Nageldesign an Kunstnägeln

Nageldesign an Kunstnägeln

Kreatives Nageldesign an Kunstnägeln:

Kunstnägel erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Ein kreatives und stilvolles Nageldesign überdeckt optische Mängel oder kleine Risse. Kunstnägel bestehen aus Acryl, Gel oder Fiberglas – alle Materialien härten optimal aus und sind lange haltbar und stabil.



Pflege und professionelles Naildesign sind Voraussetzung:

Beim Nageldesign darf die Pflege der natürlichen Nagelsubstanz und der Nagelhaut nicht außer Acht gelassen werden. Zwischen Fingernagel und -kuppe können sich Krankheitserreger festsetzen – daher ist ein professionelles Naildesign für die Kundinnen im Nagelstudio elementar für gelingende Nagelpflege. Individuelle und fachliche Beratung, so auch über zusätzliche Aufbaumaßnahmen durch eine Calciumzufuhr gegen Mineralstoffmangel, zeichnen ein professionelles Nagelstudio aus.

Die Modellage der Kunstnägel beim Nageldesign:

Die unterschiedlichen Formen und Techniken beim Nageldesign oder Naildesign sind besonders vielfältig. Die schlichteste Ausführung ist das klassische und zeitlose French-Design, bei dem die vorderste Nagelspitze mit beliebig gefärbtem Material – meist weiß – verarbeitet wird. Frenchlook ist nicht so pflegeintensiv wie andere, aufwendigere Techniken beim Naildesign, auch ist es etwas länger haltbar. Die Modellage der Kunstnägel ist zeitintensiv und sollte nur von Fachpersonal ausgeführt werden. Beim Nageldesign müssen genaue Kenntnisse über die Beschaffenheit der Nägel oder hygienetechnische Maßnahmen und Vorbeugung von Infektionen vorhanden sein. Beim Naildesign ist die Härtetechnik ausschlaggebend für lange Haltbarkeit der Kunstnägel – bei Gelnägeln wird die Erhärtung durch UV-Licht erreicht.